VogueZone009 Damen Rein Reißverschluss Spitz Zehe Hoher Absatz Stiefel mit Metallisch Schwarz 34 t3UbktnRDA

SKU85492731
VogueZone009 Damen Rein Reißverschluss Spitz Zehe Hoher Absatz Stiefel mit Metallisch, Schwarz, 34
VogueZone009 Damen Rein Reißverschluss Spitz Zehe Hoher Absatz Stiefel mit Metallisch, Schwarz, 34

Willkommen in Bad Ischl

Aktivitäten in Bad Ischl

Hotels / Unterkünfte

Service

Unterkunft buchen

Unterkunft buchen

Unterkünfte werden geladen ...
Bad Ischl / Willkommen in Bad Ischl / AgooLar Damen Ziehen auf PU Rund Zehe Mittler Absatz Rein Stiefel Braun 39 tQJYxj
/ Viking UnisexKinder Jolly Gummistiefel Grün Green 4 30 EU kSPJ59tyyx
Menü

WhatsApp-Nutzung womöglich bald erst ab 16 Jahren rechtmäßig

vorlesen

(Bild:dpa, Henning Kaiser)

Der Messaging-Dienst will angeblich seine Nutzungsbedingungen ändern und das Mindestalter auf 16 Jahre heraufsetzen. Anlass dürfte die EU-Datenschutzgrundverordnung sein, die das Verarbeiten personenbezogener Daten Minderjähriger neu regelt.

Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp bereitet angeblich eine Änderung seiner Nutzungsbedingungen vor und will das Mindestalter für die Nutzung des Dienstes auf 16 Jahre heraufsetzen. Das meldet das gewöhnlich gut unterrichtete Fan-Blog AgooLar Damen Reißverschluss PU Hoher Absatz Rund Zehe Stiefel Aprikosen Farbe 37 UeZWvjWJ
.

Aktuell setzt der zu Facebook gehörende und kostenlose Dienst ein Mindestalter von 13 Jahren voraus, "bzw. so alt, wie es in deinem Land erforderlich ist, damit du berechtigt bist, unsere Dienste ohne elterliche Zustimmung zu nutzen" heißt es in dem genauen Wortlaut der Nutzungsbedingungen . Umgesetzt werden soll das neue Mindestalter laut dem Tweet spätestens bis zum 25. Mai.

Der Grund für dieses Datum dürfte die ab Mai gültige EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sein, in deren Artikel 8 die "Bedingungen für die Einwilligung eines Kindes in Bezug auf Dienste der Informationsgesellschaft" geregelt ist. Danach ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten eines Kindes erst dann rechtmäßig, wenn es das 16. Lebensjahr vollendet hat.

Die Mitgliedsstaaten der EU können allerdings durch Rechtsvorschriften eine niedrigere Altersgrenze vorsehen, jedoch nicht unter 13 Jahren, was den aktuellen Nutzungsbedingungen von WhatsApp entspricht. Ob eine weltweite Anhebung des Mindestalters erfolgt oder ob nur bestimmte Länder betroffen sind, erwähnt WABetaInfo nicht. Bei der Verabschiedung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung war die Frage des Mindestalters insbesondere für die Nutzung sozialer Netzwerke heftig umstritten .

Falls es zu der Änderung kommt bleibt abzuwarten, wie mit bereits registrierten Benutzern umgegangen wird, die das 16. Lebensjahr zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollendet haben. Da WhatsApp kein Alter abfragt, kann diese Aufgabe eigentlich nur vom Play- bzw. App-Store übernommen werden, sofern die dort gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen.

AdChoices
广告
inRead invented by Teads

Heute organisieren sich aber bereits Kinder in der Grundschule, spätestens jedoch ab der fünften Klasse in WhatsApp-Gruppen und die Eltern haben kaum eine Möglichkeit die Zustimmung zu verweigern, soll das eigene Kind nicht als Außenseiter dastehen. Eine strengere Kontrolle, entsprechende Aufklärung und angebotene Alternativen müssten die EU-Datenschutzverordnung begleiten, um Kinder vor den möglichen Gefahren zu schützen, auch wenn diese Alternativen nicht immer kostenlos sind.

Das beste Lernspiel SpellFlash Pons, iOS und Android

Das beste interaktive E-Book Herren Sport LederOptik Sneakers Velours Glitzer Metallic Runners Freizeit Schnürer Schuhe 134749 Olivgrün Velours 42 Flandell 12DFL
ZDF, Online

Kategorie Familie Das beste Lernprogramm und Sieger in der Kategorie Familie Lurs Akademie ( www.legakids.net/kids/lurs-akademie/ ) LegaKids Stiftung, Online

Kategorie Familie Das beste Lernprogramm und Sieger in der Kategorie Familie

Das beste Lernspiel Malduell EDU Cribster , iOS

Das beste Spiel Super Mario 3D World Nintendo, Wii U

ELTERN family zeichnet zum 16. Mal die besten Software- und Online-Angebote für Kinder aus

Frankfurt, 9. Oktober 2013 – Die Zeitschrift ELTERN family hat heute Mittag den Software-Preis GIGA-Maus auf der Frankfurter Buchmesse verliehen.

Der Preis wurde in den vier Kategorien „Kinder 4 bis 6 Jahre“, „Kinder 6 bis 10 Jahre“, „Kinder ab 10 Jahre“ sowie „Familie“ vergeben. Hinzu kommen die beiden Sonderpreise „Bestes Spiel des Jahres“ und der „Kinderpreis“. Bereits seit 16 Jahren würdigt die Zeitschrift ELTERN family mit der GIGA-Maus Software- und Online-Produkte für Kinder zum Lernen, Nachschlagen und Spielen.

Mit dem Sonderpreis Goldene GIGA-Maus für das beste Programm des Jahres wurde „Petterssons Erfindungen DELUXE” aus dem Verlag Friedrich Oetinger ausgezeichnet. Bei der App müssen eine Vielzahl kniffliger Aufgaben gelöst werden und physikalisches Know-how ist gefragt beziehungsweise wird nach und nach erlernt. Der „Kinderpreis” geht an „SimCity mit der Erweiterung Die Sims 3 Inselparadies” (Electronic Arts). Viele Gebäude zu errichten, sogar eigene Hausboote zu bauen und unter Wasser Schätze zu entdecken begeisterte die Kinderjuroren in der ComputerSpielSchule Greifswald.

Der diesjährige Gesamtsieg in der Kategorie „Kinder 4 bis 6 Jahre” geht an „Die Schlaumäuse – Im Land der Sprache” von Helliwood media education. Das ebenfalls beste Lernprogramm in dieser Kategorie bietet Hilfe zur Sprachförderung in den ersten Lebensjahren. Sieger in der Kategorie „Kinder 6 bis 10 Jahre“ wurde „Monsterstarke Musikschule” aus dem Ravensburger Spieleverlag. Kinder können sich mit dem Programm spielerisch der Musik nähern, mit dem Tiptoi-Stift die Tonleiter entdecken und sogar Schlagzeug spielen.

„Lego City Undercover” von Nintendo wurde zum besten Spiel und zum Sieger in der Kategorie „Kinder ab 10 Jahre” gekürt. Spieler können in der virtuellen Stadt der Hauptstory um einen Cop folgen, aber auch ihren eigenen Lieblingsbeschäftigungen nachgehen. Sieger in der Kategorie „Familie” ist „Flimmo“ (Programmberatung für Eltern e. V.). Das Tool, jetzt auch als App erhältlich, erleichtert Eltern die richtige Auswahl des TV-Programms für ihre Kinder.

Marie-Luise Lewicki, Chefredakteurin ELTERN family: „Ob auf dem Smartphone, PC oder an der Konsole, online oder offline: Es gibt zahlreiche, fast überall verfügbare Möglichkeiten für digitales Spielen, Nachschlagen und Lernen. Um hier die Orientierung nicht zu verlieren, vergibt ELTERN family seit nunmehr 16 Jahren die GIGA-Maus. Sie prämiert die Programme, die pädagogisch wertvoll und altersgerecht sind und bei denen der Spielspaß und gleichzeitiges Lernen im Vordergrund stehen.“

18. April 2017

Wieso sollte ich mitfühlend sein? Was bringt mir das ein? Wenn einer in der Klemme steckt, dann wird er sicher selbst schuld daran sein. Warum sollte ich dann Mitgefühl haben?

Dazu sollten wir zuerst mal klären, was Mitgefühl überhaupt heisst und warum wir nicht von Mitleid reden sollten.

Mitgefühl ist im Wesentlichen der Wunsch, dass andere Wesen nicht leiden. Das kann von emotionalem Leid bis zu körperlichen Schmerzen und Qualen gehen.

Wir können Mitgefühl mit einem Freund haben, der im Krankenhaus liegt oder mit einem Kollegen, der bei der Beförderung übergangen wurde. Ebenso können wir aber auch mit einer ganzen Gruppe von Menschen Mitgefühl haben, zum Beispiel, weil sie Opfer von Kriegsverbrechen wurden.

Mitgefühl ist eben kein Mitleid, also ein mit-leiden mit dem was einem anderen Wesen gerade passiert, aber auch kein Verzicht auf meine eigenen Rechte. Ich kann durchaus Mitgefühl mit einem Menschen empfinden, der mir unrecht getan hat, während ich darauf bestehe, dass er mich künftig besser behandelt. Ganz einfach, weil ich erkenne, dass das, was er mir angetan hat, zum Beispiel, dass er mich ungerechtfertigt angeschrien hat, im Grund mit meiner Person gar nichts zu tun hat, sondern als ein tiefer Schmerz bei ihm selbst zu suchen ist.

Sehr schwierig wird es oft bei Menschen, wenn sie Mitgefühl mit sich selbst empfinden sollen. Menschen neigen dazu, mit sich selbst äusserst hart ins Gericht zu gehen. Vieles verzeihen sie anderen - bei sich selbst sind sie hart und unnachgiebig.

Aber Mitgefühl für sich selbst zu empfinden, öffnet das Herz und nährt die Beziehung zu Menschen denen man am Herzen liegt. Diejenigen, die unser Mitgefühl empfangen, sind uns gegenüber wiederum eher geduldig, vergeben uns schneller und sind uns gegenüber mitfühlend.

Mitgefühl spiegelt die Weisheit wieder, dass alles mit allem verbunden ist und es zieht einen Menschen ganz natürlich in das Gefühl hinein, dass er sich mit allem auch verbunden fühlt.

Mitgefühl ist eine ganz natürliche Sache. Man kann es nicht erzwingen - einfach nur offen sein für die Schwierigkeiten, den Kampf, den Stress, die Trauer und allen möglichen belastenden Ereignisse von anderenMenschen und allen Wesen.

Öffne Dein Herz, lass Dich bewegen und lass Mitgefühl durch Dich hindurchfliessen. Panta rhei - alles fliesst, sagte schon Heraklit.

Spüre, was Mitgefühl mit Deinem Körper macht - spüre es in der Brust, am Hals und im Gesicht. Erspüre die Art, wie es Deine Gedanken erweicht, spüre die sanften Reaktionen von Dir auf Mitgefühl.

Gehe durch Deinen Tag. Sei von Zeit zu Zeit bewusst offen für Mitgefühl mit Mensch, die Deinen Weg kreuzen. Ein Fremder, der an der Bushaltestelle im Regen steht. Ein Obdachloser, der in die Mülltonnen schaut. Lasse Mitgefühl in Dir nieder und immer wach im Hintergrund Deines Gewahrseins sein. "Verwebe" es in Deinen Blick, in Deine Worte und in Deine täglichen Handlungen.

Lass Mitgefühl fliessen und es wird tausendfach zu Dir zurückkommen. Panta rhei - alles fliesst. Alles ist mit allem verbunden!

Ich grüsse Euch herzlich und mitfühlend!

Jeannette

Lebenszeichen J. Akermann

tagPlaceholder Tags: 2017Lebensberatung

Kommentar schreiben

  • Land ändern

  • Germany
    Afghanistan
    Albania
    Algeria
    Andorra
    Angola
    Anguilla
    Antigua
    Argentina
    Armenia
    Aruba
    Australia
    Austria
    Azerbaijan
    Bahamas
    Bahrain
    Bangladesh
    Barbados
    Belarus
    Belgium
    Belize
    Benin
    Bermuda
    Bhutan
    Bolivia
    Bosnia and Herzegovina
    Botswana
    Brazil
    British Virgin Islands
    Brunei
    Bulgaria
    Burkina Faso
    Burundi
    Cameroon
    Canada
    Cape Verde Islands
    Central African Republic
    Chad
    Chile
    China
    Christmas Island
    Cocos-Keeling Islands
    Colombia
    Comoros
    Congo
    Congo, Democratic Republic of the
    Costa Rica
    Croatia
    Cuba
    Cyprus
    Czech Republic
    Denmark
    Djibouti
    Dominica
    Ecuador
    Egypt
    El Salvador
    Equatorial Guinea
    Eritrea
    Estonia
    Ethiopia
    Falkland Islands
    Faroe Islands
    Fiji Islands
    Finland
    Former Yugoslav Republic of Macedonia
    France
    French Guiana
    French Polynesia
    Gabon
    Gambia
    Georgia
    Germany
    Ghana
    Gibraltar
    Greece
    Greenland
    Grenada
    Guadeloupe
    Guam
    Guatemala
    Guinea
    Guinea-Bissau
    Guyana
    Haiti
    Honduras
    Hong Kong SAR, PRC
    Hungary
    Iceland
    India
    Indonesia
    Iran
    Iraq
    Ireland
    Israel
    Italy
    Jamaica
    Japan
    Jordan
    Kazakhstan
    Kenya
    Kiribati Republic
    Korea (North)
    Korea (Republic of)
    Kuwait
    Kyrgyz Republic
    Lao P.D.R.
    Latvia
    Lebanon
    Lesotho
    Liberia
    Libya
    Liechtenstein
    Lithuania
    Luxembourg
    Macau
    Madagascar
    Malawi
    Malaysia
    Maldives
    Mali
    Malta
    Marshall Islands
    Martinique
    Mauritania
    Mauritius
    Mayotte Island
    Mexico
    Micronesia, Federated States of
    Moldova
    Monaco
    Mongolia
    Montserrat
    Morocco
    Mozambique
    Myanmar
    Namibia
    Nepal
    Netherlands
    Netherlands Antilles
    New Caledonia
    New Zealand
    Nicaragua
    Niger
    Nigeria
    Niue
    Norfolk Island
    Norway
    Oman
    Pakistan
    Palau
    Panama
    Papua New Guinea
    Paraguay
    Peru
    Philippines
    Poland
    Portugal
    Puerto Rico
    Qatar
    Reunion Island
    Romania
    Russia
    Rwanda
    Saint Kitts Nevis Anguilla
    Saint Lucia
    San Marino
    Sao Tome and Principe
    Saudi Arabia
    Senegal Republic
    Serbia and Montenegro
    Seychelle Islands
    Sierra Leone
    Singapore
    Slovak Republic
    Slovenia
    Solomon Islands
    Somalia
    South Africa
    Spain
    Sri Lanka
    St. Pierre and Miquelon
    St. Vincent and the Grenadines
    Sudan
    Suriname
    Swaziland
    Sweden
    Switzerland
    Syria
    Taiwan
    Tajikistan
    Tanzania
    Thailand
    Togo
    Tokelau
    Tonga
    Trinidad and Tobago
    Turkey
    Turks and Caicos Islands
    Ukraine
    United Arab Emirates
    United Kingdom
    United States of America
    United States Virgin Islands
    Uruguay
    Uzbekistan
    Vatican City
    Venezuela
    Vietnam
    Yemen
    Zambia
    Zimbabwe
  • Newsletter-Abonnement bearbeiten
  • Produkt registrieren
KONTAKT Facebook TWITTER Youtube
© 2018 Creative Technology Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Datenschutzrichtlinien | Allgemeine Nutzungsbedingungen | Impressum | AllhqFashion Damen Rund Zehe HochSpitze Hoher Absatz Stiefel Schwarz 38 FxfGykaAU